Black Box Lebensversicherung: Nachrechnen lohnt sich!

Altersarm durch (Kapital-)Lebensversicherung?

Kunden einer Lebensversicherung erwartet immer häufiger bei der Auszahlung ihres angesparten Kapitals eine böse Überraschung – war man doch bei Vertragsabschluss von deutlich höheren Werten ausgegangen. Hier treffen allerdings garantierte Leistungen und nicht garantierte Gewinnanteile (Überschussbeteiligung) aufeinander.

Die globalen Zinsen liegen seit über 10 Jahren auf einem Niedrigstand – mögliche Gewinnanteile über dem garantierten Zinssatz schmelzen so über die Jahre davon. Ein Problem dabei: Viele Altverträge wurden geschlossen, bevor die krisengeplagte Weltwirtschaft, sowie die Zinspolitik der EZB, so einen für Geldanlagen ungünstigen Kurs eingeschlagen hat.
Dabei hilft es wenig, dass Kunden über die Risiken einer Lebensversicherung oft nur unzureichend informiert werden. Im Verkaufsgespräch heben Versicherungsvertreter lieber hervor, was Ihre Lebensversicherung potentiell an Rendite abwerfen kann. Wer dann nach nach einer Laufzeit von 25 bis 30 Jahren auf 0,2-1% Rendite p.a. sitzt, hätte sein Geld besser gleich auf dem Girokonto oder unter seinem Kopfkissen gelassen.

Eine Kapitallebensversicherung ist es schon – aber wo bleibt das Kapital?

Aus meinem Berufsalltag kann ich die in Hart aber Fair vom 22.01.2018 vorgebrachten Vorwürfe sehr gut nachvollziehen, denn auch unter meinen Mandanten finden sich immer wieder Verträge, die mit wenig bis gar keiner Rendite aufwarten und somit mehr als zweifelhaft erscheinen.

Beispiele, siehe Screenshots unten:

Was hilft: Nachrechnen und neu bewerten!

Ich unterstütze Sie gerne bei der Anforderung von geeignetem Zahlenmaterial von Ihrer Versicherung, damit Sie sich ein ordentliches Bild verschaffen können. Lassen Sie Ihren Vertrag nicht länger in der Schublade schlummern. Verlieren Sie keine Zeit – handeln Sie jetzt!

Alternativen? Ja: Rendite, Verfügbarkeit und Sicherheit: Die Mischung macht es!

Für weitere Fragen hinterlassen Sie mir bitte am Ende des Beitrags einen Kommentar oder setzen Sie sich per Direktnachricht (Kontaktformular) mit mir in Verbindung.
In jedem Fall erhalten Sie schnellst möglich eine Antwort von mir.

Mit den besten Grüßen aus Recklinghausen
Christian Ulrich LL.B.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle meine Texte, nicht aber Bilder, stehen unter einer Creative Commons 3.0 Deutschland Lizenz.

bookmark_border, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Die 7 wichtigsten Anlagestrategien
Nächster Beitrag
Zusatzversicherung: So kriegen Sie die Kosten für Naturheilverfahren in den Griff!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü