Die Postkarte: Einfach noch einmal Danke sagen!

Wenn sich meine Wiedervorlage als wundervoller Glückskeks entpuppt!

Es finden sich pro Monat regelmäßig zwei bis drei Danksagungskarten in meiner Unterschriftenmappe. Mit einem Blick auf den Folgemonat Juli sind es sogar sechs Karten.

Dieses schöne Wetter – der erste Tag seit langem – bewegt mich dazu, die Karten heute schon zu verschicken, damit Sie pünktlich zum Wochenende bei meinen Mandanten eintreffen.
Vor ungefähr einem Jahr entstand die Idee, alle meine Mandaten und, insbesondere in der Folge alle neue Kunden, nach sechs Monaten erneut mit einer Karte meinen Dank für die bislang gute Zusammenarbeit auszusprechen.

Mir liegt eine ‚enge‘ Kundenbeziehung sehr am Herzen!

Die eine oder andere Karte ist wahrscheinlich unlängst recycelt worden, weil das Rot meines Logos nicht in die Farbgestaltung der Wohnung passt.
Umso mehr freut es mich natürlich, wenn meine Karte ihren individuellen, ganz persönlichen Nutzen entfaltet.
Mir wurde zugetragen – als ich seinerzeit die ersten Karten verschickt hatte – dass ich seither bei einigen Familien den Kühlschrank ziere, die Postkartenwand komplettiere oder als Lesezeichen verwendet werde.

Angekommen und Beweise sichern!

In diesem Sinne würde ich mich sehr, sehr, sehr über geeignetes Bildmaterial von meinen Postkarten freuen, die in ganz Deutschland verschickt wurden. Das wäre die Krönung zumindest dieses Beitrags und umgekehrt eine sehr schöne Geste von Euch bzw. Ihnen.

Für weitere Fragen hinterlassen Sie mir bitte am Ende des Beitrags einen Kommentar oder setzen Sie sich per Direktnachricht (Kontaktformular) mit mir in Verbindung.
In jedem Fall erhalten Sie schnellst möglich eine Antwort von mir.

Ich freue mich, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat und über Ihre Weiterempfehlung. Danke!

Mit den besten Grüßen aus Recklinghausen
Christian Ulrich LL.B.

bookmark_border, , ,
Vorheriger Beitrag
25.000 Euro und das Desaster bei der Bank!
Nächster Beitrag
Jahreswechsel 2016/2017: Ein Rückblick und ein Ausblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü