Kfz-Versicherung wechseln: Sparen und glücklich sein!

Der November ist für Kfz-Versicherungen immer schon ein kleines Stück Weihnachten. Sicherlich haben Sie auch schon den ein oder anderen Fernsehspot gesehen. Die Versicherer haben guten Grund, ihre Dienste gerade jetzt mit den tollsten Versprechungen zu überziehen. Immerhin endet am 30.11. ihr Kalenderjahr. Damit schlägt auch die Stunde aller, die mit dem Wechsel ihrer Kfz-Versicherung ordentlich Geld sparen wollen. Dafür benötigen Sie lediglich ein wenig Geduld und den richtigen Überblick. Beides ist es jetzt Bares wert, denn der Wechsel von einer Versicherung in eine andere kann dauerhaft mehr sparen als die Aktions-Rabatte im Herbst.

Nicht jedes Angebot spart wirklich Geld

Etwas Geduld sollten Sie für den Vergleich schon mitbringen, denn Angebot ist leider nicht gleich Angebot. Auf dem Weg zur dauerhaften Ersparnis warten einige Versicherer mit kleinen Tricks auf, die nachher ganz schön teuer sind. Gerade im November werden Sie als Kunde oder Kundin nämlich schnell von Rabattaktionen und Sonderpreisen überschwemmt. Bisweilen erscheinen die Angebote dann extrem günstig, obwohl die Konditionen in Wirklichkeit ganz schön teuer sind. Das schlägt sich zum Beispiel im Leistungsspektrum nieder – Stichwort: Schadenfreiheitsklasse. Bei manchen Anbietern ist sie viel wert, bei anderen sehr wenig. Auch eine Absicherung etwa gegen grobe Fahrlässigkeit sollte unbedingt im Vertrag enthalten sein. Ein kleiner Fallstrick wie dieser kann sonst nachher ziemlich teuer werden. Die Unterschiede im Leistungsspektrum werden gerade in diesen Tagen von sensationell niedrigen Preisen verdeckt, hinter denen womöglich ein kostspieliger Vertrag steckt.

Der Vergleich lohnt sich

All das mag zunächst nervig und kompliziert klingen. Tatsächlich gibt es allerdings auch viele gute Angebote auf dem Markt. Gerade dieses Jahr sind die Tarife am Markt gehörig in Bewegung. Für Sie bedeutet das ein dauerhaft hohes Sparpotenzial. Vorsicht ist allerdings auch dann angesagt, wenn Sie sich zum Vergleich über ein Online-Portal entscheiden. Die Objektivität solcher Webseiten lässt sich im Voraus nur schwer abschätzen.
Einfacher geht es, wenn Sie mit mir in Kontakt treten. Dafür brauchen Sie mir lediglich die relevanten Dokumente – eine aktuelle Beitragsrechnung – als Foto per WhatsApp zu schicken und ich vergleiche (kostenfrei) ohne viel Aufwand für Sie zwischen allen relevanten Anbietern am Markt.  Somit können Sie den Stress mit Vergleichen und Rechnungen komplett umgehen.

Mit den besten Grüßen aus Recklinghausen
Christian Ulrich LL.B.
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle meine Texte, nicht aber Bilder, stehen unter einer Creative Commons 3.0 Deutschland Lizenz.

bookmark_border, , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Cyber-Angriffe: Wie sich sich richtig versichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü