ServicesVersicherungen

Kfz-Versicherung wechseln – vergleichen bevor es zu spät ist!

Keine Kommentare

Sparfüchse aufgepasst: Am 30. November 2022 endet die Frist für den Wechsel Ihrer Kfz-Versicherung! An diesem Datum endet nämlich das Kalenderjahr der Versicherungsgesellschaften. Insbesondere dieser Tage ist Sparen für viele Menschen eine Herzensangelegenheit. Weil die Versicherer das auch wissen, machen sie dieses Jahr ordentlich Wind um ihre Sonderangebote. Wer dabei behutsam vorgeht, kann mit einem strategischen Wechsel der Versicherung bares Geld sparen. Dabei sollten Sie allerdings einen genauen Blick auf die Angebote werfen und nicht beim ersten „Schnäppchen“ zuschlagen. Der Weg zur perfekten Versicherung kostet ein wenig Geduld und Planung.

Sparpotenziale genau ausloten

Bei der schieren Anzahl guter und vermeintlich guter Angebote geht schnell der Blick für wichtige Details verloren. Sparen ist immer auch ein längerfristiges Ziel – kurzfristige Rabatte für ein teures Angebot kosten auf Dauer mehr Geld, als Sie dabei einsparen könnten. Achten Sie deshalb insbesondere auf die richtigen Konditionen, anstatt auf vollmundig angepriesene Rabatte zu setzen. Die gelten oft nur vorübergehend. Sobald ein paar Monate verstrichen sind, zahlen Sie im Zweifelsfall sogar noch drauf.

Dabei liegen Kostenfaktoren häufig in den Konditionen verstreut. Ein beliebter Hebel für Versicherer ist beispielsweise die Schadensfreiheitsklasse. Spielt diese in der Versicherung kaum oder gar keine Rolle, drohen auf Dauer hohe Kosten trotz sehr guten Fahrverhaltens. Außerdem sparen billige Versicherungen gerne an Deckung für kostspielige Leistungen – etwa bei grober Fahrlässigkeit. Natürlich sollte es dazu nicht kommen, aber Fehler sind nun einmal menschlich. Stecken Sie in so einer Situation und die Versicherung fühlt sich aufgrund des Vertrags nicht zuständig, bleiben Sie auf sehr hohen Kosten sitzen. Selbiges gilt bei Marderschäden – wer deshalb schon einmal das Auto in die Werkstatt bringen musste, kann von den Kosten ein Liedchen singen. Auf solche Leistungen sollten Sie daher bei allem Sparpotenzial nicht verzichten.

Gezielt vergleichen und sparen!

Sie sehen: Geld sparen allein ist nicht alles. Die richtige Versicherung liegt genau da, wo sich der Preis und gute Konditionen überschneiden. Sie zu finden dauert zwar etwas länger als der Griff zum nächstbesten Sonderangebot. Dafür können Sie aber langfristig bares Geld sparen. Außerdem sollten Sie bei Vergleichsportalen im Internet bedenken, dass diese möglicherweise bestimmte Anbieter bevorzugen. Für Außenstehende ist das nicht immer einsehbar. Auch hier gilt: Etwas Geduld und Recherche sind längerfristig sinnvoller als sich blenden zu lassen.

Falls Sie es sich ganz einfach machen möchten, können Sie sich auch direkt an mich wenden. Dafür benötige ich nur Ihre letzte Beitragsrechnung kann dann kostenfrei eine ganze Reihe Anbieter vergleiche und Sparpotenztiale für Sie ausloten.

Für weitere Fragen hinterlassen Sie mir bitte am Ende des Beitrags einen Kommentar oder Sie vereinbaren direkt ein kostenfreies Erstgespräch. Alternativ können Sie sich per Direktnachricht (oder Mittels Kontaktformular) mit mir in Verbindung setzen.

In jedem Fall erhalten Sie schnellst möglich eine Antwort von mir.

Mit den besten Grüßen
Christian Ulrich LL.B.

Tags: , , , , , , , , , ,

Weitere Infos

Naturgefahren: Erkennen und richtig handeln!
Sturmschäden vermeiden: Vorsorge an Haus, Wohnung und Garten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

nachhaltig. transparent. erklärt.